Seelenarbeit

Seelenrückführung

Die verschiedenste Aspekte des alltäglichen Lebens können Wunden hinterlassen. Diese Traumata können die Seele verletzen. Um das emotionale Schmerzempfinden bewältigen zu können, können sich Anteile von uns lösen und sich im Außen verankern.


Oft kommt dieser Teil der Seele zu uns zurück, aber er kann auch in der Situation verhaftet bleiben oder sich verirren. Kommt er nicht zurück, kann es sein, dass er den körperlichen, emotionalen oder psychischen Schmerz nicht erträgt oder ein erneutes Auftreten befürchtet.

Dieser Teil der Lebensenergie fehlt unserem Wachstum. Oftmals wissen wir nicht davon.
Körperliche und seelische Zeichen sind die Auswirkungen und weisen uns auf verdrängte seelische Verletzungen hin, z.B. Ängste, zwanghafte Handlungen und können so die Lebensqualität senken.

In Heilsitzungen wird dieser Anteil gesucht und die Rückkehr vorbereitet.

Ist der Anteil zurück, beginnt die eigene Arbeit des Hilfesuchenden. Der Anteil möchte integriert und beachtet werden. Er lernt einen neuen Umgang mit sich selbst und seinen Fähigkeiten. Lebensumstände können neu gestaltet werden. Die Herausforderung ist, mögliche Veränderungen anzunehmen und die Verantwortung für sein Leben zu übernehmen. Die Lebenskraft und Vitalität steigen.


Ich begleite Sie gern.