Schamanen zu Gast

 

In unterschiedlichen zeitlichen Abständen sind Wissensträger aus verschiedenen Kulturen zu Besuch. Gerne begrüße ich die Schamanen/innen und HeilerInnen.


Ich organisiere Vorträge, Workshops und Reisen. Einzelsitzungen sind nach Absprache möglich.

 

Meine Lehrer/in : 

Mein Lehrer sind Bajir Shambalovic und Nadja Stepnaova. Ich habe Ihnen viel zu verdanken.


 Txana Ikakuri Huni Kuin                                                                                                                                     Txana Ikakuru Huni Kuin lebt in seiner Heimat Kaxinawá im Stammesdorf in der Region von Jordao im brasilianischen Bundesstaat Acre. Er ist der Enkel von Romao Sales (einem der wichtigsten Hüter der heiligen und alten Gesänge der Huni Kuin des Nixi Pae) und Enkel des 103 Jahre alten Meister Kaxinawá Shamanen Mukaya, bei dem Txana immer noch lernt. Txana Ikakuru wurde auserwählt, um die alte Huni Kuin Linie der heiligen Gesänge des Nixi Pae und des Heilwissens weiter zu tragen. Er ist der geistige Führer seines Dorfs, das sich tief im Amazonas-Regenwald befindet. Sein Wissen über die Heilpflanzen, die heiligen Gesänge und die Heilkunst ist riesig. So sind wir geehrt, dass er jetzt zum zweiten Mal sein Dorf verlässt, um international zu reisen und um dieses alte Wissen und die heiligen Gesänge zu teilen.Bajir Shambalovitsch 
 Bajir Shamablaovitsch lebt in Ulan Ude - Sibirien und hat vor Jahren  den Schamanischen Verein Tengeri gegründet. Mittlerweile wohnen  diesem Verein mehr als 100 Schamanen bei. Dieser  Zusammenschluss bewirkt viel und viel zur Anerkennung des  Schamanismus beigetragen. Bajir hat alle 18 Einweihungen  durchlaufen.

 

 

 

 

 

 Txana Ikakuri Huni Kuin                                                                                                                                     Txana Ikakuru Huni Kuin lebt in seiner Heimat Kaxinawá im Stammesdorf in der Region von Jordao im brasilianischen Bundesstaat Acre. Er ist der Enkel von Romao Sales (einem der wichtigsten Hüter der heiligen und alten Gesänge der Huni Kuin des Nixi Pae) und Enkel des 103 Jahre alten Meister Kaxinawá Shamanen Mukaya, bei dem Txana immer noch lernt. Txana Ikakuru wurde auserwählt, um die alte Huni Kuin Linie der heiligen Gesänge des Nixi Pae und des Heilwissens weiter zu tragen. Er ist der geistige Führer seines Dorfs, das sich tief im Amazonas-Regenwald befindet. Sein Wissen über die Heilpflanzen, die heiligen Gesänge und die Heilkunst ist riesig. So sind wir geehrt, dass er jetzt zum zweiten Mal sein Dorf verlässt, um international zu reisen und um dieses alte Wissen und die heiligen Gesänge zu teilen.Nadja Stepanova  - war zu Besuch 03/2015                                                                                                                              
Nadja Stepanova konnte seit Kindesbeinen an sehen, für sie war es normal und sie wusste nicht, das das eine Gabe ist und nicht jeder Mensch sehen kann. Aber zu Zeiten der Peristroika waren diese Fähigkeiten verboten und so wurde vieles von der Familie unternommen um die schamanischen Fähigkeiten zu unterdrücken. Nach der Peristroika war sie die erste Schamanin die sich öffentlich bekannt hat. Seitdem arbeitet sie eng mit Ärzten zusammen und reist in die Welt und teilt ihr Wissen. In ihrem Land Burjatien und auch darüber hinaus ist sie eine angesehene Schamanin.

 
weitere Gäste waren:


 Txana Ikakuri Huni Kuin                                                                                                                                     Txana Ikakuru Huni Kuin lebt in seiner Heimat Kaxinawá im Stammesdorf in der Region von Jordao im brasilianischen Bundesstaat Acre. Er ist der Enkel von Romao Sales (einem der wichtigsten Hüter der heiligen und alten Gesänge der Huni Kuin des Nixi Pae) und Enkel des 103 Jahre alten Meister Kaxinawá Shamanen Mukaya, bei dem Txana immer noch lernt. Txana Ikakuru wurde auserwählt, um die alte Huni Kuin Linie der heiligen Gesänge des Nixi Pae und des Heilwissens weiter zu tragen. Er ist der geistige Führer seines Dorfs, das sich tief im Amazonas-Regenwald befindet. Sein Wissen über die Heilpflanzen, die heiligen Gesänge und die Heilkunst ist riesig. So sind wir geehrt, dass er jetzt zum zweiten Mal sein Dorf verlässt, um international zu reisen und um dieses alte Wissen und die heiligen Gesänge zu teilen.Txana Ikakuri Huni Kuin  - war zu Besuch 08/2015                                                                                                                                
Txana Ikakuru Huni Kuin lebt in seiner Heimat Kaxinawá im Stammesdorf in der Region von Jordao im brasilianischen Bundesstaat Acre. Er ist der Enkel von Romao Sales (einem der wichtigsten Hüter der heiligen und alten Gesänge der Huni Kuin des Nixi Pae) und Enkel des 103 Jahre alten Meister Kaxinawá Shamanen Mukaya, bei dem Txana immer noch lernt. Txana Ikakuru wurde auserwählt, um die alte Huni Kuin Linie der heiligen Gesänge des Nixi Pae und des Heilwissens weiter zu tragen. Er ist der geistige Führer seines Dorfs, das sich tief im Amazonas-Regenwald befindet. Sein Wissen über die Heilpflanzen, die heiligen Gesänge und die Heilkunst ist riesig. 2015 hat er zum zweiten Mal sein Dorf verlassen, um international zu reisen und um dieses alte Wissen und die heiligen Gesänge zu teilen. 

 


 Txana Ikakuri Huni Kuin                                                                                                                                     Txana Ikakuru Huni Kuin lebt in seiner Heimat Kaxinawá im Stammesdorf in der Region von Jordao im brasilianischen Bundesstaat Acre. Er ist der Enkel von Romao Sales (einem der wichtigsten Hüter der heiligen und alten Gesänge der Huni Kuin des Nixi Pae) und Enkel des 103 Jahre alten Meister Kaxinawá Shamanen Mukaya, bei dem Txana immer noch lernt. Txana Ikakuru wurde auserwählt, um die alte Huni Kuin Linie der heiligen Gesänge des Nixi Pae und des Heilwissens weiter zu tragen. Er ist der geistige Führer seines Dorfs, das sich tief im Amazonas-Regenwald befindet. Sein Wissen über die Heilpflanzen, die heiligen Gesänge und die Heilkunst ist riesig. So sind wir geehrt, dass er jetzt zum zweiten Mal sein Dorf verlässt, um international zu reisen und um dieses alte Wissen und die heiligen Gesänge zu teilen.Don Fransisco Apaza  - war zu Besuch 05/2015    

 Meister, Mystiker, Heiler - Inka Priester  
                                                                                                                       
 
Dieser erfahrene Meister-Schamane wurde 2006 von seinem Volk  zum ersten Präsidenten der Q’ero-Nation gewählt. In  Einzelsitzungen transformiert er Energie bei Klienten und schafft  dadurch Raum für Heilung und persönliches Wachstum.

 In Zusammenarbeit mit Hans-Martin Beck – Inka World

 

 

Mama Celia Rosario Shiguango Chimbo - Mai 2017

Heilerin & indigene Geburtshelferin im ecuadorianischen- amazonischen Dschungel.

Schon als dreimonatiges Baby wurden ihr die Kräfte, spirituelle Verbündete und Energien von den Großeltern und Eltern übertragen. Mehrere Initiationen erfolgten im Laufe der Jahre. In diesen Einweihungen wird sie in das alte Wissen der Heilpflanzen und in die Heilprozesse der amazonischen Kichwas eingewiesen und unterrichtet. Mit 15 führte sie ihre erste Entbindung durch. Seitdem ist sie als Heilerin und Geburtshelferin tätig. Ihre Erfahrungen hat sie in den Jahren vertieft und mittlerweile kommen Hilfesuchende aus allen Teilen der Welt zu ihr.

 

Dr. Fabio Ramirez - aus Kolumbien - zu Besuch 10/2017
M.D. Arzt für Allgemeinmedizin, Ethnomediziner, Heiler

Dr. Fabio Ramirez ist Arzt. In seiner praktischen Arbeit verbindet er die westliche Medizin mit der traditionellen Medizin. Er verbindet schulmedizinische Therapieformen mit archaischen Ritualen. Seine Basis ist die des amazonischen Ygé-Schamanismus.

Als Schüler des bekannten Schamanen Isayas Mavisoy des Inka-Volkes wurde er in die heiligen Rituale eingeführt und zum Ritualleiter ausgebildet.

Fabio ist ein ausgezeichneter Pflanzengelehrter, Mythologe