Rauhnacht

Innehalten - Ruhe - Besinnung

Einführungsabend & Rauhnacht erleben

 

Im Wandel der Geschichte hat diese besondere Zeit im Jahr viele Namen bekommen und ist unterschiedlich gefeiert worden. Uns als die Rauhnächte bekannt, stellen die 12 heiligen Nächte vom 21.12. – 06.01 (Dreikönigstag) jeher ein kosmisches, ein Naturereignis dar und wiederholen sich Jahr für Jahr. Im Einklang mit der Natur, mit Bedacht und Achtsamkeit ist es in dieser mystischen Zeit möglich, die Weichen für das bevorstehende Jahr günstig stellen. Seit jeher hat die Weihnachtszeit eine besondere Magie. Menschliche Begegnungen, Ruhe, Innenschau, Liebe und der Jahreswechsel lösen besondere Stimmung aus, der eine besondere Kraft innewohnt.

„Die Mächte des Schicksals wirken in dieser Zeit, verdrängte Erinnerungen, unruhige Nebelfetzen in unseren Träumen, klebrige Spinnfäden der Vergangenheit…alte Rechnungen wollen beglichen werden…, die Prüfung der Taten, das bemessen und abwägen stehen an… Mit was bist du sichtbar und unsichtbar verbunden, was hast du getan auf deinen Lebensrunden? Wie sieht das Muster deines Lebens aus?..“

 

Einführung in die Rauhnächte am Di, 06.12.2016                                                                                                            

Einführung, Möglichkeiten der Räucherungen, Meditation

Übersicht + Räuchematerial für die Rauhnächte

 

Betrag:        20,- €   - incl. Material                                                                                                                             Ort:              Seminaraum Bambusgarten, Diedenhofer Str. 4, 10405 Berin/ Prenzlauer Berg

 

Silvester - Retreat

Rauhnächte erleben am Do, 29.12. - So, 01.01.

 

Gemeinsam mit Euch möchte ich dem Innehalten Zeit widmen.

Bewusst das vergangene Jahr verabschieden, Visionen für das neue Jahr entwickeln und uns auf das kommende Jahr einstimmen.

Zeit für Meditationen, schamanische Reisen und Raum für den Einzelnen, um diese Tiefe zu erleben.

Diese besondere Zeit  werde ich mit Geschichten schmücken und einen tieferen Einblick unser schamanischen Wurzeln ermöglichen. Unsere Vorfahren nutzten diese Zwischenzeit weise. Rituale, Räucherwerk und Orakel für die Zukunft waren ihnen bedeutsam.

Der Tag bietet genug Raum und Zeit für Austausch in der Gruppe und auch für Rückzug und Besinnung. 

 

Inhalt: Innehalten, Stille, Einkehr, Räucherungen, Meditation,Spaziergänge, schamanische Reisen und  Rituale.

  • Morgenmeditation
  • Spaziergänge
  • Silvester Ritual
  • freie Zeit am Tag - Begegnung, Austausch oder Rückzug
  • abends - Meditation, schamanische Reisen - Gruppenarbeit

 

Zeiten: Morgenmeditation - wer mag. In den Abendstunden widmen wir uns gemeinsam Den Rauhnächten.

Jeder wird genug freie Zeit haben. Wir können auch gemeinsam Ausflüge unternehmen. Der Ort lädt zu ausgiebigen Spaziergänge ein.

Es können auch einzelne Tage gebucht werden, insofern Platz frei ist.

 

Allgemeines:       

Anreise:      Do ab 17:00 Uhr          Abreise: So, Vormittag                                                  
Betrag:       
220,- €  Frühbucher, ab 10.12. 250,- €                                                                                                                                      
Ort:              Altthymen/ Fürstenberg Havel

Übernachtung:   70,00€                                 Verpflegung:   45 €. Wir teilen - gemeinsam kochen.