Neuigkeiten

Bildungsprämie

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung unterstützt individuelle berufliche Weiterbildung für Erwerbstätige. Ich bin eingetragen alsr Weiterbildungsanbieter und nehme Prämiengutscheine an.

Die Bildungsprämie ist für alle, die erwerbstätig sind und sich beruflich fortbilden möchten. Die Bildungsprämie kann Euch bei Eurer persönlichen Weiterbildung unterstützen. Mit dem Prämiengutschein der Bildungsprämie übernimmt der Staat die Hälfte der anfallenden Kosten für Fortbildungskurse und Prüfungen - bis zu 500 Euro. Wie Ihr den Prämiengutschein erhaltet, erfahrt Ihr hier

www.bildungspraemie.info/de/101.php

 

Filmbericht von RTL

Im Sommer 2011 reiste ich erneut nach Sibirien zum Baikalsee. Es sollte meine 2te Reise zu den Schamanen der TENGERI sein. Im Jahr zuvor erhielt ich meine erste Initiation. Nun stand meine 2te bevor.

Am Baikalsee wo alljährlich die schamanischen Rituale stattfinden begegnete ich das RTL-Team die eine Dokumentation über den Schamanismus in Sibirien machten.

Sie nahmen Kontakt zu mir auf, da es ungewöhnlich ist dort eine Deutsche anzutreffen und umso mehr, da sie eine Schamanin der TENGERI ist und eine neue Initiation erhalten sollte. Man wird auch nicht einfach als Schamanin initiiert, davor wird man ordentlich und mehrmals geprüft.

Ich habe überlegt, ob ich das möchte. Mich überzeugte, das es sich um eine Dokumentation handelt , wie die Schamanen arbeiten und auch meine Hinter- und Beweggründe des Schamanismus.

So entschloss ich mich darauf einzulassen.

Meiner Meinung nach ist diese Dokumentation nicht wertfrei. Wir hatten und haben mehr als 3Stunden Filmmaterial, nur von mir. Die wichtigsten und entscheidenden Hintergründe wurden nicht veröffentlicht. Und manchmal auch falsch dargestellt. Hervorheben möchte ich, das alles richtig vom Russischen ins Deutsche  übersetzt wurde und das die Interviewten sich aussprechen konnten.

Anna und Ihr Team haben mich wunderbar begleitet und ihre Hintergründe, warum sie den Film machen möchte verspüre ich als ehrlich. Es ist natürlich nicht einfach altes traditionelles Wissen in die westliche moderne Welt zu transportieren. Aber ist es denn nicht auch ein Zeichen, das wir sehen können, wie weit weg wir von den Naturrhytmen sind?  Mein Anliegen ist es den Schamanismus eine westliche Denkweise/ form zu übersetzen die anwendbar und verstanden wird. Bair der Hauptschamane hat tiefe Einsichten und Verknüpfungen vom Schamanismus, den Geist der dahintersteht und der Psychologie gegeben. Er ist ein angesehener Schamane und Psychologe.

Mein Anliegen ist die alte schamanische Tradition in eine westliche Form zu bringen die verstanden und anwendbar ist. Ebenso wünsche ich mir ein Netzwerk mit Ärzten aufzubauen und ergänzend miteinander zum Wohle und im Interesse der Patienten/ Klienten zu arbeiten.

In Österreich ist es seit Februar 2012 offiziell möglich, die staatliche Anerkennung eines Schamanen/in zu erhalten, dies möchte ich in Deutschland auch bewirken um einen neuen Stellenwert der schamanischen Arbeit zu erreichen.

Ich möchte mich bei allen Schamanen und Helfer für die bedingungslose Unterstützung vom Herzen danken.

Mit Sicherheit ist dieser Film ein Anfang und ermöglicht neue Wege. Bitte schauen sie diesen Film kritisch an und bilden Sie sich Ihre eigene Meinung.

www.spiegel.de/video/video-1172491.html